Über uns

2017


2018


2018


2019

2020

Gründung „24 Stunden Simsonrennen (n.e.V.)
Steffen Jahr, Thomas Archut, Sebastian Lenz, Björn Bannier,
Sebastian Jäger, Matthias Schwarz, Normen Weber und Jörn Dralle
gründen den neuen Verein „24 Stunden Simsonrennen (n.e.v.)“.
Laut Satzung sind alle Mitglieder im Vorstand tätig und werden gemeinsam

ein 24 Stunden Simson Simsonrennen in Vahrholz organisieren.

Ronny Wulf wird Mitglied beim Verein „24 Stunden Simsonrennen (n.e.V.)

„24 Stunden Simsonrennen“
Durch unsere Organisation und sehr guten Kontakte der letzten Rennen in Vahrholz, freuen wir uns über 29 Teams am Start.
Wir haben ein neues Konzept für die
Veranstaltung und der Verein wird transparent,
fair und freundschaftlich geführt.
Viele Sponsoren und Teams halten uns die Treue.
Wir sind mit unserem Team #83 MOTHOR Racing
auf einen soliden 13. Platz gefahren

Gründung „24 Stunden Simsonrennen 2017e.V.
Lars Wede kommt als Mitglied dazu.
Steffen Jahr, Thomas Archut, Sebastian Lenz, Björn Bannier,
Matthias Schwarz, Sebastian Jäger, Ronny Wulf, Normen Weber,
und Lars Wede gründen den gemeinnützigen
Verein „24 Stunden Simsonrennen 2017e.V.“

Mit Jörn Dralle und Nik Hohndorf sind wir derzeit 11 Mitglieder.

„Das ultimative 24 Stunden Simsonrennen“
Wir haben eine neue Ackerfläche in Vahrholz!
Im zweiten Jahr nach unserer Neugründung sind 49 Teams am Start
und es gibt viele Partner denen unser Konzept gefällt
und uns gerne unterstützen.
Wir sind mit unserem Team #83 MOTHOR Racing
auf einen guten 14.Platz gefahren.